Zu beachten bei der Aufzeichnung ist das Bundesdatenschutzgesetz:

§ 6b
Beobachtung öffentlich zugänglicher Räume mit optisch-elektronischen Einrichtungen

(1) Die Beobachtung öffentlich zugänglicher Räume mit optisch-elektronischen Einrichtungen (Videoüberwachung) ist nur zulässig, soweit sie

  • zur Aufgabenerfüllung öffentlicher Stellen
  • zur Wahrnehmung des Hausrechts oder
  • zur Wahrnehmung berechtigter Interessen für konkret festgelegte Zwecke

erforderlich ist und keine Anhaltspunkte bestehen, dass schutzwürdige Interessen der Betroffenen überwiegen.

(2) Der Umstand der Beobachtung und die verantwortliche Stelle sind durch geeignete Maßnahmen erkennbar zu machen.

(3) Die Verarbeitung oder Nutzung von nach Absatz 1 erhobenen Daten ist zulässig, wenn sie zum Erreichen des verfolgten Zwecks erforderlich ist und keine Anhaltspunkte bestehen, dass schutzwürdige Interessen der Betroffenen überwiegen. Für einen anderen Zweck dürfen sie nur verarbeitet oder genutzt werden, soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

(4) Werden durch Videoüberwachung erhobene Daten einer bestimmten Person zugeordnet, ist diese über eine Verarbeitung oder Nutzung entsprechend den §§ 19a und 33 zu benachrichtigen.

 (5) Die Daten sind unverzüglich zu löschen, wenn sie zur Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder schutzwürdige Interessen der Betroffenen einer weiteren Speicherung entgegenstehen.

Zu beachten bei der Aufzeichnung ist das Bundesdatenschutzgesetz: § 6b Beobachtung öffentlich zugänglicher Räume mit optisch-elektronischen Einrichtungen (1) Die Beobachtung... mehr erfahren »
Fenster schließen

Zu beachten bei der Aufzeichnung ist das Bundesdatenschutzgesetz:

§ 6b
Beobachtung öffentlich zugänglicher Räume mit optisch-elektronischen Einrichtungen

(1) Die Beobachtung öffentlich zugänglicher Räume mit optisch-elektronischen Einrichtungen (Videoüberwachung) ist nur zulässig, soweit sie

  • zur Aufgabenerfüllung öffentlicher Stellen
  • zur Wahrnehmung des Hausrechts oder
  • zur Wahrnehmung berechtigter Interessen für konkret festgelegte Zwecke

erforderlich ist und keine Anhaltspunkte bestehen, dass schutzwürdige Interessen der Betroffenen überwiegen.

(2) Der Umstand der Beobachtung und die verantwortliche Stelle sind durch geeignete Maßnahmen erkennbar zu machen.

(3) Die Verarbeitung oder Nutzung von nach Absatz 1 erhobenen Daten ist zulässig, wenn sie zum Erreichen des verfolgten Zwecks erforderlich ist und keine Anhaltspunkte bestehen, dass schutzwürdige Interessen der Betroffenen überwiegen. Für einen anderen Zweck dürfen sie nur verarbeitet oder genutzt werden, soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

(4) Werden durch Videoüberwachung erhobene Daten einer bestimmten Person zugeordnet, ist diese über eine Verarbeitung oder Nutzung entsprechend den §§ 19a und 33 zu benachrichtigen.

 (5) Die Daten sind unverzüglich zu löschen, wenn sie zur Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder schutzwürdige Interessen der Betroffenen einer weiteren Speicherung entgegenstehen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BHR-2104C Rekorder von Vorne
BALTER 4+2-Kanal Hybrid HD-TVI/AHD/CVI + IP...
Der BHR-C2104C Rekorder unterstützt als Hybrid-Rekorder alle gängigen Formate wie HD-TVI, AHD (Analog), CVI und IP. Kameras bis zu 3 Megapixel werden unterstützt.
ab 190,00 € *
Neostar THD04R2000 Rekorder Vorderseite
NEOSTAR 4-Kanal TVI / AHD / CVI + IP Videorekorder
Der THD-04R2000 unterstüzt Kameras bis zu 5 Megapixel (IP bis zu 6 MP). Es werden alle gängigen Formate wie HD-TVI, Analog, HD-CVI und IP unterstützt. Top Preis-Leistung!!
219,00 € *
TIPP!
BALTER 4+2-Kanal Hybrid HD-TVI/AHD/CVI + IP Videorekorder, H.264, 5MP / 4MP
BALTER 4+2-Kanal Hybrid HD-TVI/AHD/CVI + IP...
Beim Balter 4-Kanal Hybrid-Rekorder stehen 4 analoge Kanäle und 2 IP-Kanäle zur Verfügung. Der Festplattenspeicher lässt sich bis auf 16 TB erweitern. Leichte Bedienung über Fernbedienung oder Maus.
ab 259,00 € *
TIPP!
8-Kanal Rekorder Hybrid von Vorne
BALTER 8+4-Kanal Hybrid HD-TVI/AHD/CVI + IP...
Der BHR-C2108C Rekorder unterstützt als Hybrid-Rekorder alle gängigen Formate wie HD-TVI, AHD (Analog), CVI und IP. Kameras bis zu 3 Megapixel werden unterstützt.
ab 285,00 € *
Neostar THD08R2000 Rekorder Hybrid von Vorne
NEOSTAR 8-Kanal TVI / AHD / CVI + IP Videorekorder
Der THD-08R2000 unterstüzt Kameras bis zu 5 Megapixel (IP bis zu 6 MP). Es werden alle gängigen Formate wie HD-TVI, Analog, HD-CVI und IP unterstützt. Top Preis-Leistung!!
ab 320,00 € *
TIPP!
Balter BHR-4108C Rekorder Frontansicht
BALTER 8+4-Kanal Hybrid HD-TVI/AHD/CVI + IP...
8-Kanal Hybrid-Rekorder für verschiedene Kamerasysteme wie HD-TVI, Analog, HD-CVI oder IP-Kameras. Der Videorekorder ist auch per App steuerbar.
ab 416,00 € *
TIPP!
16 Kanal Rekorder Hybrid BHR-2116C Von Vorne
BALTER 16+8-Kanal Hybrid HD-TVI/AHD/CVI + IP...
Der BHR-C21168C Rekorder unterstützt als Hybrid-Rekorder alle gängigen Formate wie HD-TVI, AHD (Analog), CVI und IP. Kameras bis zu 3 Megapixel werden unterstützt.
ab 476,00 € *
Neostar-THD16R200-DVR-Vorderseite
NEOSTAR 16-Kanal TVI / AHD / CVI + IP...
Der THD16R2000 unterstützt alle gängigen Kamera-Systeme wie HD-TVI, TVI / AHD / CVI + IP bis zu 6 Megapixel Auflösung.
ab 569,00 € *
TIPP!
Balter Rekorder BHR-4116C Frontansicht
BALTER 16+8-Kanal Hybrid HD-TVI/AHD/CVI + IP...
Für die professionelle Videoüberwachung ist 16-Kanal Hybrid-Rekorder bestens geeignet. Er unterstützt sämtliche Formate wie HD-TVI, HD-CVI, Analog oder IP-Kameras. Unterstützt Kameras bis zu 5 Mepapixel.
ab 714,00 € *
Zuletzt angesehen