Telefonservice unter 06894-5825207

  Kostenloser Versand

  Schneller Versand

  Sicher einkaufen dank SSL

NEOSTAR 4.0MP EXIR IP PTZ-Kamera, 25X Zoom, 2560x1440p, Nachtsicht 150m

699,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht Verfügbar

  • NTI-4025IR-PTZ
  • Heim & Garten > Haussicherheit
4.0MP (2560x1440p) 1/2.5" CMOS 4.8-120mm Motorzoom 25X optischer Zoom 25Bps bei... mehr
Produktinformationen "NEOSTAR 4.0MP EXIR IP PTZ-Kamera, 25X Zoom, 2560x1440p, Nachtsicht 150m"
  • 4.0MP (2560x1440p)
  • 1/2.5" CMOS
  • 4.8-120mm Motorzoom
  • 25X optischer Zoom
  • 25Bps bei 2560x1440p
  • Nachtsicht bis zu 150m
  • 120°/s Geschw. max.
  • 360° Schwenkbereich
  • WDR 120dB, 8 Touren
  • H.265+ / H.264+
  • Smart Video Analyse
  • microSD Slot bis 128GB
  • IP66 / IK8
  • Hi-PoE / 24V AC

NTI-4025IR-PTZ ist eine hochauflösende 4.0 Megapixel PTZ Netzwerkkamera. Durch die 4.0MP Auflösung, das integrierten 25X Megapixel-Motorzoomobjektiv und die adaptive EXIR Infrarotbeleuchtung erfasst NTI-4025IR-PTZ weit entfernte Objekte mit verwertbarer Detailtiefe, überwacht große Menschenansammlungen mit hoher Reaktionszeit und liefert auch bei Dunkelheit hochauflösende Bilder.

Im 4.0 Megapixelmodus (1440p) erfolgt die Aufnahme und Wiedergabe mit 25 Bildern/Sek. NTI-4025IR-PTZ verfügt über eine adaptive EXIR Infrarotbeleuchtung, welche den Beleuchtungswinkel als auch die Intensität der Infrarot-LEDs an die aktuelle Zoomstufe des 25X Megapixel-Motorzoomobjektivs anpasst. Dies führt zu einer optimalen Ausleuchtung ohne Überbelichtung bis zu einer Entfernung von 150m auch bei völliger Dunkelheit.

Die PTZ Netzwerkkamera bietet eine PTZ-Funktion (Schwenken, Neigen, Zoomen) mit 360° Endlos-Schwenkbereich und 25X optischem Zoom bei einer 2560x1440p Auflösung. So kann die gesamte Umgebung lückenlos erfasst werden. Dank einer Schwenk- und Neigegeschwindigkeit von maximal 120° pro Sekunde kann die Kamera in jede gewünschte Position gebracht werden. Bis zu 300 Presetpositionen und 8 Touren lassen sich vorprogrammieren und mit einer Genauigkeit von ±0,1 Grad einstellen.

Zahlreiche fortschrittliche Funktionen stehen dem Anwender zur Verfügung, welche erst die volle Nutzung von hochauflösenden Videobildern ermöglichen. Mit der ePTZ Funktion kann in der Kameraansicht mit nur wenigen Mausklicks in eine interessante Region über das Webinterface, Software oder Netzwerk Videorekorder hineingezoomt werden. Daneben gehören auch solche Funktionen wie Manipulationsalarm, Datenschutzmaskierung, Schnappschussfunktion, Wasserzeichen und die Datenauslagerung auf ein NAS-Server oder die bis zu 128GB große microSD-Karte zum Gesamtpaket der hochauflösenden „Full HD“ PTZ Netzwerkkamera.

Mit ihrem Neigebereich von -15° bis 90° und einem 360° Endlosschwenk wird der Überwachungsbereich schnell und detailgenau erfasst. Die integrierte 3D Rauschunterdrückung wurde speziell für Aufnahmen unter schwierigen Lichtverhältnissen entwickelt und verbessert die Bildqualität vor allem bei Nachtaufnahmen deutlich.

NTI-4025IR-PTZ entspricht der Schutzklasse IP66 und bietet optimalen Schutz vor Feuchtigkeit und Staub. Sie eignet sich daher ideal für verschiedenste Anwendungen unter ungünstigen Wetter- und Umweltbedingungen. Wie alle modernen Netzwerkkameras verfügt die IP PTZ-Kamera über die PoE+ Stromeinspeisung. Somit kann die Stromversorgung sowohl über 24V AC als auch wahlweise über Power over Ethernet + (PoE+) erfolgen, wenn ein entsprechener Switch oder Injektor zur Verfügung steht.

Adaptive Infrarotbeleuchtung verhilft zur intelligenten Bildauswertung 
Die automatische Aktivierung der Infrarot-LEDs, sobald die Kamera eine Verschlechterung von Lichtverhältnissen erkennt, gehört mittlerweile zur Kamera-Standardausstattung. Dies führte jedoch oft zu unter- oder überbeleuchteten Objekten im Bildausschnitt. In solchen Situationen greift die „Adaptive Infrarotbeleuchtung“ ein. Mit der adaptiven Infrarottechnik wird das Bild intelligent ausgewertet und auf Basis von überbeleuchteten Objekten eine Neujustierung vorgenommen. In der Folge wird das Überbeleuchten ganz gezielt beseitigt. Bei Unterbeleuchtung wird jedoch die Leistung einzelner Infrarot-LEDs erhöht, um ein gleichmäßig ausgeleuchtetes Bild zu erzeugen.

4.0 Megapixel Auflösung 
Durch die hohe 2560x1440p Auflösung werden noch höhere Detailschärfe als dies noch bei Full HD Kameras der Fall war erreicht. So können noch weiter entfernte Objekte besser identifiziert werden. Neostar IP-Kameras liefern Bilder von größeren Flächen, ohne dass Einbußen bei der Bildqualität in Kauf genommen werden müssen. Die wesentlich höhere Tiefenschärfe ist der Schlüssel dazu, auch noch dort verwertbare Bilder zu erhalten, wo klassische Kameras, ohne Megapixelauflösung, keine verwertbare Aufnahmen mehr liefern können.

360° endloses Schwenken, -15° ~ 90° Neigen (Auto Flip Funktion) 
Diese PTZ Speed Dome-Netzwerkkamera verfügt über einen ausgeklügelten Schwenk- / Neigungsmechanismus und bietet schnelle, präzise Bewegungen mit endlosen Schwenk- und Neigungsmöglichkeiten von 360°. Der Anwender kann die Objektivposition einfach mit der Maus steuern, um den interessierenden Bereich zu überwachen und bis zu 300 voreingestellte Positionen für die Patrouillen festzulegen. Es gibt bis zu 8 Patrouillenrouten und maximal 32 Presets der manuellen Bedienungspfade (für Schwenken, Neigen, Zoomen und Fokussieren), die nach Bedarf eingestellt werden können. Darüber hinaus kann der Benutzer bestimmte PTZ-Aufgaben nach Datum und Uhrzeit planen.

Präzise Kamerasteuerung auch bei hohem Zoomfaktor
Die Infrarot PTZ Kamera verfügt über eine einzigartige Funktion, die die stets zielgenaue Steuerung der PTZ-Kamera unabhängig vom Zoomfaktor ermöglicht. Im Verhältnis zur Zoomtiefe reduziert sie die Schwenk- und Neigegeschwindigkeiten automatisch und gewährleistet damit jederzeit eine äußerst präzise Kamerasteuerung.

Wide Dynamic Range 120dB
WDR sorgt für ein klares und durchgehend verwertbares Bild bei starken Hell/Dunkel-Kontrasten. Situationen mit starkem Gegenlicht, z.B. bei durch Fenstern einfallendem Licht oder blendenden Autoscheinwerfern, stellen besondere Anforderungen an eine Kamera: ohne WDR wird das Bild entweder unter- oder überbeleuchtet dargestellt und ist somit unbrauchbar. WDR erhöht hingegen den Dynamikumfang und stellt sowohl die hellen, als auch die dunklen Bereiche des Bilds präzise dar. Ein unverzichtbares Feature für die effiziente Überwachung.

Fortschrittliche adaptive 3D Rauschunterdrückung 
Die 3D-DNR Funktion beseitigt das Rauschen und verhilft zu einem deutlich klareren Bild. Die Technologie nutzt adaptive Filter zur Reduktion von Rauschen in hellen Bildbereichen, sowie in Bereichen mit Bewegung, um ein eindeutiges und detailreiches Bild auch unter anspruchsvollsten Lichtverhältnisse zu erzeugen. Das Ergebnis der adaptiven 3D Rauschunterdrückung sind nahezu rauschfreie Bilder bei starker Reduktion von Bewegungsunschärfen.

Videoanalyse: Smart Detection
Die fortgeschrittene Smart Detection Videoanalyse wurde dafür entwickelt, um Videomaterial ohne eine direkte und aktive Beteiligung des Benutzers zu analysieren. Dank dieser Funktion können nicht nur potentielle Alarmauslöser erkannt werden: Auch zahlreiche andere nützliche Funktionen, wie zum Beispiel Erkennung bei Linienüberquerung, Zonenmarkierung und viele andere stehen Ihnen zur Verfügung, um Livebilder sowie bereits aufgezeichnetes Material zu analysieren.

Audio Exception Detection, Face Detection, Intrusion Detection, Line Crossing Detection, Region Entrance Detection, Region Exiting Detection, Unattended Baggage Detection, Object Removal Detection

Für den absoluten Schutz der Privatsphäre 
Die Privatschutzmaskierung ermöglicht das Maskieren von Bildbereichen, so dass sie nicht angezeigt oder aufgenommen werden können. Die Größe und Position dieser Masken sind programmierbar. Dieses Leistungsmerkmal ist nützlich in Anwendungen, wo eine Kamera in Bereiche Einsicht hat, die für Sicherheitszwecke nicht relevant sind und bei denen der Betreiber der Kamera Klagen wegen Verletzung der Privatsphäre vermeiden möchte.

Tripple-Stream Unterstützung 
Die Netzwerkkamera unterstützt die Tripple-Stream mit unterschiedlichen Eigenschaften wie die Auflösung und Bildrate an verschiedene Benutzer oder Anwendungen. Alle Video-Streams lassen sich unabhängig von einander skalieren und für die entsprechende Anwendung bestens anpassen. So kann bei einem Stream durch die reduzierte Bildrate die benötigte Bandbreite deutlich verringert werden, während bei einem anderen Stream die Kompression zum gleichen Zweck erhöht wird.

MicroSD-Kartenunterstützung 
Die Unterstützung von microSD-Karten bietet eine zusätzliche Absicherung, falls das Internet ausfallen sollte. Somit wird sichergestellt, dass Ihre Aufnahmen nicht verloren gehen. Bei einem Internetausfall nimmt die Kamera direkt auf die Speicherkarte auf. So können Sie die Kamera außerdem als eine Standalone-Überwachungslösung verwenden. 

Power over Ethernet (PoE)  
Der Vorteil der Power over Ethernet (PoE) Technik liegt darin, dass die Netzwerkkamera, die an das Netzwerkkabel angeschlossen wurde, direkt mit dem Strom versorgt werden kann. So benötigen auch solche Kameras, die an besonders schwer zugänglichen Stellen installiert wurden keine zusätzliche Stromversorgung über ein Netzteil. 

ONVIF Unterstützung 
Die Integration von ONVIF legt ein allgemeines Protokoll für den Informationsaustausch zwischen Netzwerkvideogeräten fest, einschließlich automatischer Geräteerkennung, Video-Streaming und intelligenter Metadaten. Durch ONVIF wird es möglich zahlreiche Produkte unterschiedlicher Hersteller ohne eine komplizierte und zeitraubende Entwicklung miteinander interagieren zu lassen.

Hochwertige Konstruktion zum Schutz vor Vandalismus 
Die PTZ Megapixel-Netzwerkkamera verfügt zum Schutz vor Vandalismus über ein robustes Gehäuse aus Aluminiumdruckguss und eine widerstandsfähige Polycarbonat-Kuppel. Damit entspricht die Kamera der Schutzklasse IP66/IK8. Zusätzlich wurde sie mit einer Heizung und einem Lüfter ausgestattet, um auch den Einsatz in rauer Umgebung zu ermöglichen. Optional verfügbare Wand- & Deckenmontagehalterungen bieten zudem auch einen speziellen Kabelkanal für die Kamerakabel.

Außeneinsatz auch bei extremen Temperaturen 
Die Kamera wurde speziell für den Außeneinsatz bei extremen Temperaturen entwickelt. Integrierte Lüfter und Heizelemente, die sich erst bei entsprechenden Temperaturen hinzuschalten, ermöglichen den Einsatz der Kamera bei -30° bis +65°C.

Kamera-Technik: IP-Technik
Bauform: PTZ-Kamera
Weiterführende Links zu "NEOSTAR 4.0MP EXIR IP PTZ-Kamera, 25X Zoom, 2560x1440p, Nachtsicht 150m"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "NEOSTAR 4.0MP EXIR IP PTZ-Kamera, 25X Zoom, 2560x1440p, Nachtsicht 150m"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen